AGCW-DL QRP-Contest März 2019

Auswertung von / Evaluation of: Manfred Busch, DK7ZH, AGCW-DL #1537

Stand / State: Montag, 01.04.2019 11:21

Conteststart am / Contest Start on: 09.03.2019 von 1400 bis 1959 UTC

Einsendeschluss / Deadline: 31.03.2019


Bisher sind folgende Logs eingegangen / So far, the following logs received :

DD7CW, DF1PY, DF2ZY, DF4WX, DF4XF, DG1HXJ, DG1LQX, DJ1YF, DJ9BM, DK3AX, DK3WM, DK3YD, DK7ZB, DL0DA, DL1AH, DL1BFU, DL1DQW, DL1EFW, DL1HAA, DL1RNN, DL1UNK, DL2FCA, DL2LQC, DL3HR, DL3NCR, DL4FDI, DL4KCA, DL4XU, DL5HP, DL6ABB, DL6FKK, DL6ZB, DL7URB, DL8DWW, DL8UKW, DL8ULF, DM2DZM, DM3AF, EU6AA, HA7UL, HB90CSA, HB9BQB, HB9CLN, HB9IRF, I6MAT, IW3ILM, IZ2FNI, IZ3NVR, LZ2CH, OE1CIW, OH7QR, OK1DZD, OK2BOB, OK2SAM, OK2STM, OM4ANO, ON3ND, OO7Z, PA0CMU, PA3AJI, RD3ARU, RW3AI, RX3G, S51RU, S51Z, S57IPA, SN100L, SP3JDZ, SP9EMI, SQ9S, UA2FAK, US7IGN/P, YL2TD


Anzahl der eingegangenen Logs / Total number of logs: 73

Checklog: DK7ZH, OK2CLL, PE1FJN


Ich hoffe im Einverständnis der Einreicher hier ein paar Textpassagen wieder zu geben:

DD7CW: Sehr schoener Contest,aber Ich finde 6h iwie zu lange. Vllt. sollte man die Laufzeit verkuerzen, max 3 Baender und die Angabe der Leistungs-Klassen weglassen. Wuerde evtl. die Attraktivitaet steigern, und man arbeitet mehr Member als NM. 73 Mario

DF1PY: Toller Contest, habe zum ersten Mal teilgenommen. Hat mit KX3 und Hyendfed in 10m Hoehe gut geklappt. Keine Hektik bei schwachen Signale und viel HAM-spirit

DF4WX: Reactivated my "vintage" QRP juggernaut with scratching potentiometers, a TenTec Argonaut 2. Output, 4W into a OCF dipole, 10m above ground.

DF4XF: Schoene QSOs bis zum Gewitter, dann qrt und cl.

DJ1YF: Stn: Elecraft K2, Ant.: Loop/Dipol

DK3YD: leider nur wenig Zeit gehabt; 73, Hans; NorCal40A, P_aus = 2 W, Antenne: Dipol 2 x 21 m, 17 m hoch

DL0DA: RIG: KX3, 5W,Batteriebetrieb, 80m: GP, 40m:Dipol

DL1RNN: Gleich zu Beginn des Contests ein Gewitter. Ansonsten hat die Familie noch Zeit beansprucht. Ist immer wieder schön zu sehen, was mit 1 Watt so geht.

DL2LQC: FT817, 5W, 20m Wire Danke für den Contest, 73/72!

DL4XU: TS-890 25 W Antenne MP1 auf dem Balkon in abt 28 m Hoehe.

DL6FKK: Teilnahme von der Clubstation D20 Am Berl 15 13051 Berlin

DM2DZM: 20mtr war wohl wie ausgestorben bei mir, sri Bei schwachen Signalen mit vy qsb ist eine gute Betriebstechnik sehr wichtig, leider entstehen durch QSD sehr vy Fehler die nicht sein sollten, ufb wenn da jeder etwas dazu beitragen kann

EU6AA: Rig - Home made, Pwr=40 W, ant - Delta Loop 73 and CU next year

HB90CSA: Rig KX2 pwr 5 out

HB9BQB: Hatte leider nur 2 Stunden Zeit. War schoen wieder mal meinen K2 zu tasten

HB9CLN: TRX home made, 15W out, ANT dipol

HB9IRF: K3 an 80/40 m GP. Leider starkes lokales QRM. Was ich gehoert habe konnte ich mit 5 Watt auch arbeiten :-) Auf 40 am Anfang eher schwierig, spaeter auf 80 m besser.

IZ2FNI: AGCQ QRP Contest

OH7QR: Rig FT-817ND, Ant: auf 20M 2 el Quad, auf 40/80M horiz. Loop Vielen Dank fuers Contest. Das hat mir Spass gemacht, obwohl die Bedingungen nicht gut waren. 72!

OK1DZD: Home Made QRP TRX GM47-DZD , 980mW out, ANT LW 60m

OK2BOB: My rig: IC706 20W, ant. LW 10m on balcon at 2nd floor.

OK2SAM: K2, 5W, dipole

OM4ANO: TNX!

ON3ND: Using IC 703 and Dipoles on all bands... Tks for FB qrp contest...

PA0CMU: Nice contest again. Thanks to all participants I met. Conditions not so good, hopefully better next year.

RW3AI: SW20 , EGV40 pwr 1 watt, Ant ECO

RX3G: TCVR - home made QRPp 500 mW, 3 el Yagi

SP9EMI: trx: FT718 5W ant; Quad 82,5m + MFJ949E

UA2FAK: TNX 73!

US7IGN/P: PFR-5 mcHF, PFR-5, inv.V (40), wire 2 el. (20) http://www.us7ign.com/?p=1383